Die Hauptveranstaltung der Wehr im Gasthaus Kilger

Wie jedes Jahr trafen sich die Kameraden zur Generalversammlung am Dreikönigstag. Um 14 Uhr eröffnete der 1. Vorstand Reinhold Kerschl die Sitzung mit einem kurzen Totengedenken an die verstorbenen Kameraden Richard Becker und Alois Müller. Nachdem er über die Jahresveranstaltungen berichtete, übergab er das Wort dem 1. Kommandanten Christian Amann, der über die Einsätze der Wehr Einblick gab. Weiter ging es mit dem 1. Atemschutzwart Stefan Kerschl der 12 aktive Atemschutzgeräteträger vorweisen konnte. Florian Schmid, der 1. Gerätewart berichtete über Prüfungen und verschiedene Einkäufe, die über das ganze Jahr getätigt wurden, welche eine Wärmebildkamera beeinhalten. Über die ganzen Übungen und die Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr berichtete der 2. Jugendwart Michael Fischer. Wolfgang Hacker klärte alle Kameraden über den aktuellen Mitgliederstand auf. Unser 1. Kassier Günther Ernst machte wieder einen hervorragenden Kassenbericht. 

 

Nachdem die Kasse entlastet wurde kam es zu Ansprachen der Ehrengäste. Die darauf folgenden Ehrungen gaben die beiden Kommandanten bekannt.

 

Am letzten Tagesordnungspunkt standen Wünsche und Anträge, die jedoch durch keine großen Anregungen hinausgezögert worden sind und somit konnte Reinhold Kerschl die Versammlung erfolgreich beschließen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gotteszell
Impressum / Datenschutzerklärung