Sonnwendfeuer 2019

Gotteszell. Optimale Bedingungen hatten sich die Verantwortlichen der Gotteszeller Feuerwehr für vergangenen Samstag gewünscht – und Petrus hatte Gnade. Angenehme Temperaturen, kühle Getränke, Würstchen vom Grill und vor allem ein schönes Johannisfeuer ließen die Gotteszeller Bürgerinnen und Bürger sowie Vereinsabordnungen wieder ins Gerätehaus kommen.

Schon bald musste mit weiteren Bierbänken „angebaut“ werden.

Novum in diesem Jahr war, dass die Mitglieder der Kinderfeuerwehr unter Aufsicht der Aktiven das Feuer entzünden durften – und dies Ihnen sichtlich Spaß machte.

Und so ließ man das Feuer bis zum Sonntagmorgen abbrennen und freute sich über die Beliebtheit dieser Veranstaltung, die immer sehr gut besucht ist. rst

Foto: Treml
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gotteszell
Impressum / Datenschutzerklärung