Verkehrsunfall mit PKW

Am Sonntag, den 11.05.2014 war ein 19-jähriger Mann aus Regen mit seinem Pkw Opel auf der B11 Richtung Gotteszell unterwegs.

 

In der Rechtskurve vor der "Gotteszeller Kreuzung" wich er einem Reh aus, geriet mit seinem Pkw ins Schleudern und prallte links gegen eine Leitplanke.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der am Auto entstandene Sachschaden dürfte sich auf rund 3000 Euro, der an der Leitplanke auf zirka 500 Euro belaufen.

Zur Absicherung der Unfallstelle waren die Feuerwehren Gotteszell und Ruhmannsfelden im Einsatz.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gotteszell
Impressum / Datenschutzerklärung