Brand Wohnhaus

Rund 150 Einsatzkräfte sind am Montagabend gegen 20 Uhr zu einem Schwelbrand in Teisnach ausgerückt. In einem Geäude, in dem anerkannte Asylbewerber wohnen, war in der Küche essen angebrannt. Dadurch entwickelte sich starker Rauch. Das Gebäude musste evakuiert werden. Die Bewohner wurden umquartiert.

 

Quelle: www.pnp.de

 

Nach kurzer Einsatzfahrt konnten wir jedoch wieder ins Gerätehaus einrücken, da der Brand schnell unter Kontrolle war.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gotteszell
Impressum / Datenschutzerklärung