Feuerbärbande beim Wolfausläuten

Gotteszell. Die Kinderfeuerwehreinheit im November stand ganz unter dem Motto "Brauchtumspflege".
Mit lautem Geläut und begleitet von „Goaßlschnoatzan“ marschierten insgesamt über 20 Kinder mit den Betreuerinnen Albina Kandler, Lena Irob, Kathrin Merker und Daniela Stern sowie dem Kommandanten Christian Amann durch den Ort. Die Kinder hatten sich sichtlich Spaß und konnten sich im Anschluss im Feuerwehrgerätehaus bei Süßem und Kinderpunsch wieder aufwärmen.

 

 

Bild: Kandler
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gotteszell
Impressum / Datenschutzerklärung